Drucken - Print

Willi Wirbel & Kuno Krumm - Rückenschule für Kinder


Mit Eintritt in das Schulalter werden die Möglichkeiten sich frei und ungezwungen zu bewegen deutlich eingeschränkt. Kinder im Schulalter sitzen je nach Freizeitgestaltung 7 bis 11 Stunden täglich.

Zudem wird die Wirbelsäule mit den schweren Ranzengewichten überstrapaziert. Da sich im Zeitalter von Fernseh, Video und anderen Sitzaktivitäten die Rumpf und Beinmuskulatur mehr und mehr zurückbildet,
ist es nicht verwunderlich, dass heute schon 70 - 80% aller Schulkinder unter Haltungsschäden leiden.

Ein altes Sprichwort sagt: „was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr!"

Dabei lassen sich Rücken- und Haltungsschäden durch gezieltes Verhaltens- Bewegungs- und Muskeltraining vermeiden. Die Kinderrückenschule, eine Haltungs- und Bewegungsinitiative, macht diese
auf kreative Art und Weise. Mit den Symbolfiguren Willi Wirbel und Kuno Krumm, den Bandschilis und kleinen Reimen lernen und vertiefen die Kinder rückenfreundliches Bewegungsverhalten.

Termine:
auf Anfrage; 8 x 60 Min

Kursgebühr:
65.- €*
*beim Nachweis regelmässiger Teilnahme wird von vielen Krankenkassen bis zu 80% der Kursgebühr erstattet.

Kursleitung:

Janet Preißler Physiotherapeutin; Kinderrückenschulinstruktorin

Kursort:

nach Absprache Kindergarten Schule Physiotherapie UK Essen

Kinderrückenschule (PDF)